Logo der Universität Wien

UNIDAM

UNIDAM ist eine Bildarchivierungs- und Präsentationsdatenbank im Internet. Die erfaßten Beschreibungen und Bilder (Fotos und Scans) der Institutssammlung werden in die UNIDAM-Datenbank übernommen und können somit Lehre und Forschung zugänglich gemacht werden.

Bestand der Studiensammlung in UNIDAM abfragen

UNIDAM-Einstieg, bitte anmelden.
Der gesamte Bestand der Studiensammung des Instituts für Urgeschichte und Historische Archäologie, rund 80.000 Objekte, werden in UNIDAM zur Verfügung gestellt. Das Projekte "Digitale Erschließung der Studiensammung" hat zum Ziel, sämtliche Objekte in eine Datenbank aufzunehmen. Diese Informationen werden hier regelmäßig aktualisiert.
  
Der derzeitige Bearbeitungsstand umfasst:
Ca. 80.000 Objekte mit der Fundort-Information, ca. 79.000 Objekte bei denen alle verfügbaren Informationen erfasst wurden, z.B. Titel, Erwerbsursprung, Standort, Material, Datierung, kulturelle Zuordnung, Literatur und eine detaillierte Beschreibung, ca. 24.000 Abbildungen (Fotos bzw. Zeichnungen).


Suchbegriff in der Volltextsuche eingeben oder Pool "Studiensammung" auswählen

Ergebnis der bildorientierten Suche. Zur näheren Beschreibung bitte auf das Bild klicken.

Umstieg zur textorientierten Ansicht. Rund 15 % der Exponate sind bebildert. Objekte ohne Bild werden mit einem Symbol dargestellt. Für eine schnelle Übersicht über den Datenbestand wechseln Sie zur textorientierten Ansicht in der Expert-Suche.

Ergebnis in der textorientierten Ansicht. Der Suchbegriff ist farblich hervorgehoben.

Kontakt:

Studiensammlung
des Instituts für
Urgeschichte und
Historische Archäologie,

3. Stock

Franz-Klein-Gasse 1
A-1190 Wien

E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0