Logo der Universität Wien

Status per 31.12.2007

1.9.2007  bis 31.12.2007: 2. Erschließungskampagne der Studiensammlung

 

Letztvergebene InvNr. 39917

erfaßte Objekte 45051

davon frei 4152

davon fehlen 6566

davon derzeit nicht auffindbar 363

davon Standort erfaßt 21435

davon bearbeitet 17356

davon Leihgaben ges./offen 5742/1836

davon unlesbar 225

Fotos aus dem Fotolabor 1972

Gescannte Abbildungen 3104

 

In Planung: Peru, Kelchalpe, Aufnahme der Dokumente

Fundort "unbekannt", Götschenberg, Natufien Mount Carmel,

Großweikersdorf, Kapfenstein, Sommerein, Sammlung Novak.

In archäologischer Bearbeitung: Giseh, Mondsee Steinschmuck,

Vitrinenbestand, Bisamberg, Stillfried Urgeschichte.

Abgeschlossen: Ägypten: Merimde-Beni Salame,

Malleiten,  Mondsee Keramik, Mondsee Kupfer,

Ägypten: Heluan, Merimde,

Bronzeäxte und -beile nach Mayer,

Datenübernahme der LV BÜ RömischeKaiserzeit,

Mondsee Knochen, Datenüberleitung in UNIDAM,

Vitusberg, Ägypten: Maadi, Sayala, Kleinkomplexe;

Neugestaltung Gangvitrine mit dem Fundkomplex

Vitusberg, Theben Steininventar, Mitterberg, Buhuberg,

Stillfried Frühgeschichte und Mittelalter,

Mondsee Silices, Gestaltung Gangvitrine mit Imitationen,

Ochsenberg, Sammlung Moßler (2753 Stk),

Au am Leithagebirge, Heidenstatt, Die Gans (Stillfried),

Erfassen der Imitationen, Erfassen der Fundorte, Leihgaben.

 

Kontakt:

Studiensammlung
des Instituts für
Urgeschichte und
Historische Archäologie,

3. Stock

Franz-Klein-Gasse 1
A-1190 Wien

E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0