Logo der Universität Wien

Sammlung Kromer: Sonstige (Projekt Nr. 42)

Hier ist noch jenes Material zusammengefasst, das nicht mehr einer Grabung zugeordnet werden konnte, entweder weil die ursprüngliche Inventarnummer nicht mehr ermittelt werden konnte oder gar keine vergeben worden war.

Außerdem befand sich eine Anzahl paläolithischer Steingeräte, die teilweise so namhaften französischen Fundorten wie Solutré, Eyzies, Moustier und Laugerie entstammen, in der Sammlung Kromer.

 

Datierung

Gesamt

Fayence

Keramik

organisch

Schlamm

Stein

Datierung nicht zuordenbar

24

1

17

3

1

2

Paläolithikum

30

 

 

 

 

30

Paläolithikum:Mittelpaläolithikum

1

 

 

 

 

1

Paläolithikum:Jungpaläolithikum:nicht näher zuordenbar

1

 

 

 

 

1

Kontakt:

Studiensammlung
des Instituts für
Urgeschichte und
Historische Archäologie,

3. Stock

Franz-Klein-Gasse 1
A-1190 Wien

E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0