Logo der Universität Wien

Bronzebeile und -äxte (Projekt Nr.12)

Der Großteil der sich in der Sammlung des Instituts für Urgeschichte und Historische Archäologie befindlichen, knapp 250 Äxte und Beile wurde im Rahmen der Reihe Prähistorische Bronzefunde (PBF) von E. F. Mayer 1977 sowie 1992 von J. Říhovský bearbeitet und publiziert.

Knapp die Hälfte, nämlich 122 Funde, weisen einen unbekannten Fundort auf. Darauf folgen Äxte und Beile mit dem Fundort in Österreich (43), Ungarn (22), Mähren (17), Slowenien (11), Rumänien (7), Italien (5), Serbien (5), Kroatien (3), Deutschland (2), Polen (2) Slowakei (2), Siebenbürgen (1) und der Schweiz (1). 22 Äxte und Beile sowie eine Gussform waren, vermutlich aufgrund von Kriegsschäden, nicht mehr auffindbar.

Im Bestand der Sammlung befinden sich knapp 50 Flachbeile (häufigster Vertreter: Typ Altheim). Diese stellen, gefolgt von 45 Tüllenbeilen, 37 größtenteils endneolithischen Äxten (darunter ein- und zweischneidige Äxte sowie einige Nackenscheibenäxte), 26 Lappenbeilen, 23 Absatzbeilen (zumeist mit unbekannten Fundort), 20 Randleistenbeilen und 17 Tüllenmeißeln und -hämmern die größte Fundgruppe dar. Weiters wurden u. a. 14 eiserne Beile, welche vorwiegend aus Hallstatt stammen sowie drei Beilschäftungen, zwei Gussformen und zwei Löffelbeile aufgenommen.


Datierung

Gesamt

Keramik

Metall

Stein

Fehlbestand

25

 

25

 

Urnenfelderzeit:ältere Urnenfelderzeit=BzD-HaB

6

 

6

 

Neolithikum:Spätneolithikum

3

 

3

 

Neolithikum:Endneolithikum

59

1

58

 

Bronzezeit

10

 

10

 

Bronzezeit:Frühbronzezeit=A

21

 

21

 

Bronzezeit:Mittelbronzezeit=B-C

29

 

29

 

Bronzezeit:Mittelbronzezeit:BzB

2

 

2

 

Bronzezeit:Mittelbronzezeit:BzB1

1

 

1

 

Bronzezeit:Mittelbronzezeit:BzC

3

 

2

1

Bronzezeit:Mittelbronzezeit:BzC2

1

 

1

 

Bronzezeit:Mittelbronzezeit:nicht näher zuordenbar

1

 

1

 

Urnenfelderzeit

59

 

59

 

Urnenfelderzeit:jüngere Urnenfelderzeit=HaB

1

 

1

 

Urnenfelderzeit:jüngere Urnenfelderzeit:HaB2

2

 

2

 

Urnenfelderzeit:jüngere Urnenfelderzeit:nicht näher zuordenbar

3

 

3

 

Hallstattzeit

13

 

13

 

Neuzeit:nicht näher zuordenbar

1

 

1

 

Abbildungen aus E. F. Mayer, Die Äxte und Beile in Österreich, PBF IX/ 9, 1977

Beilschäftung aus Holz, Spätneolithikum; Mondsee (Inv.Nr.6403)

Flachbeil Typ Altheim, Spätneolithikum; Mondsee (Inv.Nr.6555)

Nackenscheibenaxt Typ B3, Fundort unbekannt (Inv.Nr.9086)

Hammeraxt Typ Mezökeresztes, Fundort unbekannt (Inv.Nr.9096)

Tüllenbeil, Urnenfelderzeit; Fundort unbekannt (Inv.Nr.9057)

Tüllenmeißel, Urnenfelderzeit; Fundort unbekannt (Inv.Nr.9083)
Kontakt:

Studiensammlung
des Instituts für
Urgeschichte und
Historische Archäologie,

3. Stock

Franz-Klein-Gasse 1
A-1190 Wien

E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0