Logo der Universität Wien

Richard Böhmker 1870-1954

Kommerzialrat Richard Böhmker wurde am 9.12.1870 in Altona (Schleswig-Holstein) geboren. Er starb am 5.7.1954 in Wien. In den Jahren vor der Übergabe seiner Sammlung an das Institut für Ur- und Frühgeschichte (1902-1920) war er kaufmännischer Direktor der Österreichischen Filiale der chemischen Fabrik Jul. Rüttgers in Angern (Niederösterreich). In dieser Zeit interessiert er sich besonders für die Erforschung von Stillfried. Später (1925-1939) übernimmt er die Verwaltung der Dachsteinhöhlen in Oberösterreich. 

 

E. Probst, Österreich in der Frühbronzezeit, Akademische Schriftenreihe V178211, 2011, 166.

F. Felgenhauer, Zur Geschichte des Faches "Urgeschichte" an der Universität Wien.  Studien zur Geschichte der Universität Wien 3, 1965, 7-27.

F. Felgenhauer, Geschichte der prähistorisch-archäologischen Erforschung von Stillfried.  Forschungen in Stillfried 1, 1974, 7-20, Anm. 25.

Kontakt:

Studiensammlung
des Instituts für
Urgeschichte und
Historische Archäologie,

3. Stock

Franz-Klein-Gasse 1
A-1190 Wien

E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0