Logo der Universität Wien

Institutsweihnachtskarte 2011

G. Gattinger, Fotografin des Institutsfotolabors, wählte dieses Jahr das Material Bronze als Motiv für die Weihnachtskarte. Dieses Material, das in seiner Originalerscheinung goldfarben ist, wurde in verschiedensten Zeitperioden gerne für die Schmuckherstellung verwendet. Die auf der Weihnachtskarte abgebildeten Exponate (Abb.1), Origianle wie Imiationen stammen aus dem Bestand der Studiensammlung.

Jahresbericht 2011

Im letzten Finanzierungsjahr soll das Digitalisierungsprojekt zu einem guten Abschluß gebracht werden. Per Jahresanfang sind 76 % des Gesamtbestandes bearbeitet. Trotzdem wird der gesamte Bestand der Sammlung nie fertig beschrieben sein, da dieser ständig anwächst: DIE SAMMLUNG LEBT!

Jahresbericht 2011

Abb.1: Bronzeschmuck aus der Studiensammlung (Foto und Gestaltung G. Gattinger).
Kontakt:

Studiensammlung
des Instituts für
Urgeschichte und
Historische Archäologie,

3. Stock

Franz-Klein-Gasse 1
A-1190 Wien

E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0